Letztes Wochenende haben wir ein ereignisreiches Jahr mit dem „10. Hengstetter Musikerherbst“ abgeschlossen.

Begonnen hat unser Festwochenende eigentlich schon am Freitag mit einem Bilderabend über die gemeinsame Reise mit dem MV Stammheim nach China – richtig los ging es aber dann am Samstag abend mit der „Wiesn & Wasen Gaudi“ in der Festhalle!

Um 20 Uhr eröffnete die Hengstetter Blasmusik den Abend um dann an unseren DJ Eugen zu übergeben! Bei super Party-Mukke und bester Verpflegung aus Küche, Schank und Bar wurde ausgelassen bis in die frühern Morgenstunden gefeiert. Aufgrund der Zeitumstellung gab es für alle eine Stunde mehr Nachtruhe denn für alle Helferinnen und Helfer hieß es dann am Sonntag um 8 Uhr wieder ab in die Festhalle!

Nach einer kurzen Reinigungs- und Umbauphase ging es dann bereits um 11.30 Uhr mit dem Musikverein aus Steinach (Kinzigtal) los! Die zahlreichen Gäste konnten das musikalische und kulinarische Programm genießen! Alle Gäste ware sehr geduldig und spätestens zu Kaffee und Kuchen wären alle bestens gestärkt.
Mittags übernah dann der Musikverein aus Unterkirnach die musikalische Regie – den Abschluss machten dann noch Jägerberg Brass!

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Gäste aus nah und fern, den Musikvereinen aus Steinach und Unterkirnach und den Jungs von Jägerberg Brass und wie im allen Helferinnen und Helfern in Küche, Schank und Bar.

Wir haben am kommenden Sonntag noch ein Auswärtsspiel bei unseren Musikfreunden in Walddorf zu absolvieren – dann konzentrieren wir uns auf unser Weihnachtskonzert und die dafür notwendige intensive Probenarbeit!

Ein paar Aufnahme zum Musikerherbst finden Sie in unserer Galerie.