Trotz musikalischer Pause wäre es nicht so, dass wir nicht “aktiv” gewesen wären!

Vergangenen Freitag hat sich auch unsere Jugend mit dem “Jugenkapellenfest” in die Sommerpause verabschiedet. Diesmal war vor “grillen und chillen” aber erst einmal eine Wanderung angesagt. Um 15.30 Uhr wurde pünktlich nach Holzbronn an die Xanderklinge gestartet und auf der anschließenden, gut 2-stündigen Wanderung, konnten alle Teilnehmer wilde Natur direkt vor der Haustüre erkunden.

Danach ging es wieder zurück nach Althengstett, wo auf der Reute noch gegrillt wurde, bis der dann in der Nacht einsetzende Regen das Fest beendet hatte. Vielen Dank an Michael Henning, der uns wie jedes Jahr sein Grundstück für den Abschluss überlassen hat!

Am Sonntag konnten wir dann auch noch einen doppelten Podestplatz feiern: Beim Schützenfest konnte der MVA nach 6 Jahren Abstinenz wieder einmal den Pokal in Empfang nehmen und auch der dritte Platz ging an den MVA! Herzliche Gratulation an unsere Schützinnen und Schützen! Nach der Siegerehrung sorgte dann Jägerberg-Brass noch für Stimmung im Zelt.

Am Donnerstag wird noch einmal vor der Sommerpause geprobt, bevor wir uns dann endgültig für 3 Wochen in die Ferien verabschieden. An dieser Stelle wünschen wir allen Schülerinnen und Schüler erholsamen Ferien und allen Fans und Freunden einen schönen Urlaub. Wir starten dann wieder beim Schlachtfest des MV Simmozheim am 26. August mit dem Frühschoppen!

Hier noch einige Schnappschüsse vom Jugendkapellenfest und dem Schützenfest!