Mit dem Frühjahrskonzert und dem 26. Maibockfest haben die Musikerinnen und Musiker des MVA gleich zwei Veranstaltungen innerhalb einer Woche “über die Bühne” gebracht.

Ausführliche Berichte zum Frühjahrskonzert gab es ja schon, deshalb hier noch ein kleiner Rückblick auf das 26. Maibockfest.

Bedanken müssen wir uns in diesem Jahr vor allem bei Petrus, der wohl auch Lederhosen trägt und uns am Vatertag vor Regen und Sturm bewahrt hat. So fanden viele Gäste aus nah und fern Platz auf dem Schulhof und wurden dort musikalisch von den Musikvereinen aus Magstadt, Emmingen und Enzklösterle bestens unterhalten.

Das Team des MVA, unterstützt von unseren Musikerfrauen und weiteren Helfern sorgten für das kullinarische Angebot. Trotz großem Andrang, hielten sich die Staus an den verschiedenen Essensausgaben in Grenzen. Wer nachmittags noch Lust hatte, konnte sich den Tag mit Kaffee, Kuchen und Eis versüßen.

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle Besucher, den Musikvereinen aus Magstadt, Emmingen und Enzklösterle, allen Musikerfrauen und allen anderen Helfern, ohne die ein solches Fest nicht stattfinden könnte. Vielen Dank auch an unsere Jungmusiker(innen), die uns ebenfalls tatkräftig unterstützt haben!

Bilder gibt es hier zu sehen, den Bericht aus dem Schwarzwälder Boten vom 16.06.2015 finden Sie hier.